Dienstag den 15. August 2017

Da für nachmittags Regen gemeldet wurde,gingen wir morgens schon spazieren,das kommt eher seltener vor,da Mia morgens immer noch ein Stündchen schläft.

Wir gingen also los Richtung Spießbratenhütte, eine Schutzhütte aus Holz für Wanderer und Radfahrer,allerdings kann man die Hütte auch zum Grillen mieten.

Weiter ging es durch den Wald bis zur Gabelung,an der man sich entscheiden muss ob man rechts auf dem Kiesweg bleibt oder links den Waldweg nimmt.
Wir sind dieses Mal nur bis zu der Gabelung gegangen,da es doch sehr warm war und auch die ganze Zeit aussah,als ob gleich der Himmel aufbricht.

Ein Klick auf die Bilder öffnen sie in groß

 

2 Gedanken zu „Dienstag den 15. August 2017“

  1. Hallo liebe Annie du hast echt schöne Bilder geschossen .Sind echt tolle Schnappschüsse dabei .Faszination der Flora und Fauna Hunsrück !!!SUPER LG Manu

    1. Hallo Schnecke,

      Danke für deinen lieben Kommentar.
      Schön das dir der Blog gefällt,jetzt kannst du immer sehen wenn es was neues gibt.

      Liebe Grüße Annie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)