Heute sind wir schon ganz früh nach Morbach in den Ortelsbruch gefahren.

Der Ortelsbruch ist ein Wander und Spazierparadies mitten im Wald.
Vom Parkplatz sind wir die Straße hoch gelaufen,hier stehen rechts und links Bäume die in der Mitte über der Straße ineinander gewachsen sind.
Es wirkt total verzaubert als ob man in einen verwunschenen Wald eintaucht,ich liebe das.

Irgendwann geht ein Mini-Pfad auf einen der Wege ab auf dem stehen rechts und links Schilder mit den Namen,Herkunft etc. über die Bäume und Sträucher die dahinter stehen.
Auf dem Weg geht es immer tiefer in den Wald hinein,die Wege sind so wie die Natur sie geformt hat,überall wachsen Wurzeln aus dem Boden und man muss aufpassen das man nicht umknickt.

Irgendwann kommt man an einer großen Wurzel vorbei die da schon Jahrzehnte so da liegt,ich fantasiere immer das ein verborgenes Wichteldorf drin steht.

An der Wurzel vorbei kommt eine Brücke über einen kleinen Bach und weiter gehts quer durch den Wald.
Irgendwann kommt man aus dem dichten Wald und kommt auf einem Wanderweg raus der zum Tretbecken führt.
Wir laufen an dem Tretbecken vorbei immer weiter bis eine Gabelung kommt,an der beide Wege wieder in den Wald führen.

Wir nehmen den rechten der zum Waldspielplatz und den Parkplätzen führt.
Der Ortelsbruch ist immer gut besucht,vorallem wegen dem Spielplatz.
Wenn man seine Ruhe haben möchte fährt man am besten in der Woche sehr früh dahin,dann ist da fast keine Menschenseele.

Wenn ihr mehr über den Ortelsbruch erfahren möchtet,dann klickt einfach auf den Link: Der Ortelsbruch

Ein Klick auf die Bilder öffnen sie in groß

5 comments

  1. Also ich muss schon sagen das der ortelsbruch sehr schön und interesant
    ist wenn das Wetter wieder bissel besser wird komme ich auf jeden Fall mal
    mit da können wir ja auch mal ein Picknick machen,wäre doch schön.Deine Bilder sind
    wieder sehr intresant und schön.Bis bald deine Mama

  2. Hallo liebe Mama,

    Das würde uns freuen, wenn du mit uns kommst und das Picknick wäre dann noch ein Bonus.

    Schön das dir die Bilder wieder gefallen, das freut mich immer sehr.

    Liebe Grüße Annie

    1. Wenn ich mir die Natur so anschaue wie komplex und wie perfekt alles aufeinander abgestimmt ist kann ich nicht daran glauben dass das alles durch Zufall entstanden ist. Wir Menschen haben schon so viel aus der Natur nachgeahmt. Z.B den Klettverschluss..
      Deine Bilder vom Idarkopf sind auch sehr schön…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)