Schäfchen Cupcakes

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest und wunderschöne Ostertage.

Zutaten für 12 Stück:

250 g Mehl
3 gestrichene TL Backpulver
1 Prise Salz
125 g Zucker
2  Eier (Größe M)
75 ml Öl
150 g Sahne-Joghurt
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
50 ml Milch
200 g tiefgefrorene Himbeeren
20 g Marzipan-Rohmasse
Kakaopulver
12 kleine Vollmilch-Schokoladeneier
weiße und braune Zuckerschrift
100 g weiche Butter
75 g Puderzucker
400 g Doppelrahm-Frischkäse
130 g Mini Marshmallows
12  Papier-Backförmchen

Zubereitung:

1.Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer großen Rührschüssel mischen. Eier, Öl, Joghurt, Zitronenschale und Milch verquirlen und Mehlmischung mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz unterrühren. Gefrorene Himbeeren unterheben

2.Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Backförmchen auslegen. Teig darin gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

3.Marzipan mit etwas Kakao braun einfärben. Marzipan in 24 gleichgroße kleine Stücke teilen und zu Schafsohren formen. Schokoladeneier mit jeweils 2 Ohren und mit weißer und brauner Zuckerschrift als Schafsköpfe verzieren

4.Butter mit Puderzucker cremig weiß aufschlagen. Frischkäse kurz unterrühren. Jeweils 1 EL Frischkäsecreme in einem großen Eisportionierer glatt verstreichen, 1 Kugel auf jeden Muffin drücken. Die Ränder etwas verstreichen, mit jeweils einem Schafskopf und Marshmallows verzieren.

Diese Schäfchen habe ich dieses Jahr gebacken …

und diese Schäfchen sind vom letzten Jahr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative:  
:scratch: 
:wacko:  
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose:   
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail:   
:-(     
:unsure:  
;-)